WIRKSAMKEIT ERHÖHEN
DURCH TRANSFORMATION

QUAS

Was hat die Mandelbrotmenge mit Ihrem Erfolg zu tun?

Sehr viel, denn wir erhöhen Ihre Wirksamkeit erfolgreich zu sein durch Übersetzung wissenschaftlicher Ansätze in Ihre Realität. 

Unsere Vorgehensweise vereint erprobte aktuelle Theorien und Beratungsansätze zu einem maßgeschneiderten Vorgehensmodell für Sie.
Wir verstehen Wirklichkeit als Konstrukt der Wahrnehmung, und Organisation als Netzwerk von Kommunikation, die in Wechselwirkung mit Umgebungsfaktoren stattfindet. x
Leading Transformation heißt bewusst zu planen, wer wann mit wem worüber kommuniziert, um dadurch neue Erfahrungen zu ermöglichen. Erst diese ermöglicht die Transformation in neue Wirklichkeiten. Deshalb beginnen wir dort wo andere aufhören.

"Wenn du immer wieder das tust, was du immer schon getan hast, wirst du immer wieder das bekommen, was du immer schon bekommen hast. Wenn du etwas anderes haben willst, tu etwas anderes!"

Paul Watzlawick

TRANSFORMATION
STATT CHANGE

Wir sehen permanente Veränderung als die wesentliche Konstante unserer Zeit und nennen dies Transformation, um sie von Change Konzepten der Vergangenheit abzugrenzen.

Wir betrachten Transformation nicht als Ausnahme von einer Routine auf dem Weg zu einer neuen Routine, die scheinbare Sicherheit bietet, sondern als laufende Adaption an sich verändernde Umgebungsbedingungen. Sie sind dann erfolgreich, wenn Sie Transformation organisieren und zu einem Bestandteil Ihrer Routine machen.
Das heißt,  die inneren und äußeren Faktoren achtsam zu beobachten und beiden die gleiche Aufmerksamkeit zu schenken, Erkenntnisse daraus zu gewinnen und zielorientiertes Handeln bewusst zu gestalten.

Individuelle Transformation statt Coaching


Wir verstehen Coaching als individuelle Transformation, zur Stärkung innerer Ressourcen um Lösungen zu entwickeln und Ziele zu erreichen. Durch diese Erfahrung werden Sie vom Zuschauer einer von außen angestoßenen Veränderung zum Regisseur Ihrer eigenen individuellen Transformation, deren Ziel Sie selbst bestimmen.

Organisationale Transformation statt Change Management


Wir gestalten Organisationale Transformation durch Veränderung der Wahrnehmung und der Kommunikation aller involvierten Personen. Unsere Erfahrung reicht von der Implementierung einer neuen Strategie, über den Aufbau einer internationalen Matrixorganisation bis hin zum Wandel bestehender Unternehmenskultur. Wir analysieren Strategie, Struktur und Kultur der Organisation und helfen ein Transformations-Management aufzusetzen, das diese drei Aspekte wieder in Balance bringt, damit Sie erfolgreich sein können. Wesentlich dabei ist Widersprüche und Gegensätze zuzulassen und auszuhalten, sie in Balance zu bringen ohne sie aufzulösen.

Leading Transformation als besondere Qualität von Führung


Leading Transformation bedeutet als Führungskraft die Passung von Strategie, Struktur & Kultur in der Organisation zu erkennen, und bei Nicht-Passung diese wieder herzustellen. Um dies zu tun braucht es gemeinsam vereinbarte Beschreibungsmodelle und Reflexion über die Faktoren Strategie, Struktur & Kultur. Wir stellen Beschreibungsmodelle und Reflexionsformen in strukturierter Form zu Verfügung. Ziel dabei ist die Wirksamkeit der Organisation ihre Ziele erfolgreich zu erreichen zu erhöhen. Passung besteht auch zwischen Führungskraft und Mitarbeiter welcher Beitrag von beiden zur Erreichung der Unternehmensziele zu leisten ist. Stimmen die Erwartungen nicht überein und erkennt die Führungskraft dies, dann kommen wir ins Spiel und helfen die Passung wieder herzustellen, um die Wirksamkeit der Zusammenarbeit zu erhöhen. Dies gelingt dann, wenn sich Führungskräfte Coaching-tools bedienen um Mitarbeiter weiterzuentwickeln und selbst ihre individuelle Transformation in die Hand nehmen.

Individuelle Transformation statt Coaching


Wir verstehen Coaching als individuelle Transformation, zur Stärkung innerer Ressourcen um Lösungen zu entwickeln und Ziele zu erreichen. Durch diese Erfahrung werden Sie vom Zuschauer einer von außen angestoßenen Veränderung zum Regisseur Ihrer eigenen individuellen Transformation, deren Ziel Sie selbst bestimmen.

Organisationale Transformation statt Change Management


Wir gestalten Organisationale Transformation durch Veränderung der Wahrnehmung und der Kommunikation aller involvierten Personen. Unsere Erfahrung reicht von der Implementierung einer neuen Strategie, über den Aufbau einer internationalen Matrixorganisation bis hin zum Wandel bestehender Unternehmenskultur. Wir analysieren Strategie, Struktur und Kultur der Organisation und helfen ein Transformations-Management aufzusetzen, das diese drei Aspekte wieder in Balance bringt, damit Sie erfolgreich sein können. Wesentlich dabei ist Widersprüche und Gegensätze zuzulassen und auszuhalten, sie in Balance zu bringen ohne sie aufzulösen.

Leading Transformation als besondere Qualität von Führung


Leading Transformation bedeutet als Führungskraft die Passung von Strategie, Struktur & Kultur in der Organisation zu erkennen, und bei Nicht-Passung diese wieder herzustellen. Um dies zu tun braucht es gemeinsam vereinbarte Beschreibungsmodelle und Reflexion über die Faktoren Strategie, Struktur & Kultur. Wir stellen Beschreibungsmodelle und Reflexionsformen in strukturierter Form zu Verfügung. Ziel dabei ist die Wirksamkeit der Organisation ihre Ziele erfolgreich zu erreichen zu erhöhen. Passung besteht auch zwischen Führungskraft und Mitarbeiter welcher Beitrag von beiden zur Erreichung der Unternehmensziele zu leisten ist. Stimmen die Erwartungen nicht überein und erkennt die Führungskraft dies, dann kommen wir ins Spiel und helfen die Passung wieder herzustellen, um die Wirksamkeit der Zusammenarbeit zu erhöhen. Dies gelingt dann, wenn sich Führungskräfte Coaching-tools bedienen um Mitarbeiter weiterzuentwickeln und selbst ihre individuelle Transformation in die Hand nehmen.

Vom Uhrwerk zum Netzwerk

Uhrwerke sind kompliziert, aber nicht komplex. Es braucht Zeit sie zu verstehen, aber dann liefern sie uns immer wieder die gleichen Ergebnisse – zuverlässig und voraussagbar. Netzwerke sind komplex und nicht völlig vorhersehbar, sie erzeugen Unerwartetes und Neues. Unternehmen heute sind eher Netzwerk, denn Uhrwerk. Sie müssen sich auf die unerwarteten Veränderungen ihrer Umwelt erfolgreich einstellen und die Komplexität im Äußeren auch im Inneren abbilden
und zur Gestaltung nutzen, denn nur Vielfalt kann Vielfalt managen. Was wir bisher beobachten ist aber die Reduzierung von Vielfalt, weil diese leichter zu managen ist. Was wir brauchen ist Komplexität und Vielfalt im Unternehmen sowie in Individuen. Und wir brauchen Führungskräfte, die in der Lage sind diese Komplexität und Individualität auszuhalten und zu steuern. Wir zeigen Ihnen wie das funktioniert.

Führung als Dienstleistung

Führung ist eine Dienstleitung, die andere erfolgreich macht. Wer immer noch glaubt, dass Führung dazu berechtigt be-dient zu werden irrt. Erfolgreiche Führung stellt die Kommunikation und Interaktion von Führungskraft und Geführten in den Mittelpunkt, nicht die Persönlichkeit der Führungskraft. Diese Interaktion ist dann erfolgreich, wenn sie auf
gemeinsame Zielerreichung und Zusammenarbeit im Sinne eines gegenseitigen Erwartungsabgleichs ausgerichtet wird. Dies erreichen wir dadurch, dass wir Design Thinking-Methoden auf die Gestaltung des Erlebens von Führung anwenden und Führungskräfte fokussieren ihre Wirksamkeit zu erhöhen.

GROUP COOPERATION
PARTNER

Multidisziplinär integriert beraten

Unsere Kooperationspartner sind erfahrene systemische Berater und Organisationsentwickler. Ihre beruflichen Hintergründe sind vielfältig: Sie kommen aus der Organisationssoziologie, den Wirtschaftswissenschaften, der Psychologie, den Kommunikationswissenschaften, aus dem Risikomanagement, der Mathematik und der Ökologie. Dank dieser Vielfalt können wir multidisziplinär arbeiten und uns optimal auf die Bedürfnisse jedes Unternehmens und der Mitarbeiter einstellen. Uns reizen daher jene Fragen, die Sie bisher noch nicht befriedigend gelöst haben.

ÖSTERREICH

Mag. Michael Quas

Founder & Managing Partner, Psychologe, Personal- & Organisationsentwickler, Angewandter Ökologe

Hypnosystemische Konzepte im Coaching und in der OE, G. Schmidt
Ausbildung zum zertifizierten Business Coach, FU Berlin
Traumata-Arbeit in der Lösungsorientierten Kurzzeittherapie, Y. Dolan
Ausbildung in Solution Focused Brief Therapy, P. Szabo, Schweiz
Systemische Strukturaufstellungen, Varga v. Kibed
Ausbildung in Systemischer Beratung bei F. Simon, Wien & Berlin, Principled Negotiation, PON, Harvard Law School
REISS Master Zertifizierung
SYMBOLON Potenzialanalyse Zertifizierung
Gruppendynamik, Tavistock Institute & GDI
Trainer- & Beraterausbildung, Coverdale International Group
Trainerausbildung bei Experiential Learning, USA
Post Graduate in Organisations- und Personalentwicklung, BÖP
Post Graduate in Angewandter Ökologie, Donauuniversität Krems
Studium der Psychologie & Betriebswirtschaft, Universität Wien

Mag. Petra Manndorff

Linguistin, Executive Coach, Career Coach

MEHR

Mag. Edith Moser

Psychologin, Resilienz-Coach, Gesundheitspsychologin

MEHR

Mag. Markus Jaksche

Mathematiker,
Interim Manager, Dienstleistungsoptimierung

MEHR

Mag. Linda Kaszubski

Kommunikationswissenschafterin, Service-Design-Development

MEHR

Mag. Norbert Unger

Physiker, Verhandlungsführung, Präsentationsexperte

MEHR

MMag. Dr. Aron
Kampusch

Klinischer Psychologe,
Psychotherapeut & Burn Out Spezialist

MEHR

Mag. Wolfgang Tutsch

Jurist, Eingetragener
Mediator, Interim Manager

MEHR

Mag. Ruth Moss

Kommunikationspsychologin, Marketingberatung,
HR Interimsmanagerin

MEHR

Mag. Petra Manndorff

Linguistin, Executive Coach, Career Coach

Hypnosystemische Konzepte im Coaching und in der OE, G. Schmidt
Coachingausbildung an der FU Berlin und Wien
Aufstellungsarbeit u. a. bei Mathias Varga von Kibed
Lösungsorientierte Kurzeittherapie bei Yvonne Dolan & Peter Szabo
SYMBOLON Potenzialanalyse Zertifizierung
Lektorat und ghost writing im Sachbuchbereich (Architektur, Coaching)
Spezialistin für Managementcoaching, Career Coaching, Executive Recruitment, Qualitätsmanagement, Personalentwicklung, Outplacement,
Insourcing von HR Aufgaben und Organisation von Leadership Programmen
Projektunterstützung & Koordination
Magister für historische Linguistik, Universität Wien

Mag. Edith Moser

Psychologin, Resilienz-Coach, Gesundheitspsychologin

Arbeitspsychologin und Organisationspsychologin, Gesundheitspsychologin,
Resilienz-Coach/Beraterin
Ausbildung zum Coach, Europäische Ausbildungsakademie
Ausbildungen zum Resilienz Trainer/Coach,
Solution Management Center, P. Szabo
Weiterbildungen in Projektmanagement, Sales und Beratung, Coverdale, USPD, G. Schmidt, A. Stellamans,
Klinische/Gesundheitspsychologie sowie Gender und Diversity.
Spezialistin für Arbeits- und Organisationspsychologie & Resilienz
Studium der Psychologie – in Innsbruck und Wien

Mag. Markus Jaksche

Mathematiker,
Interim Manager, Dienstleistungsoptimierung

Interim-Manager und Berater im Bereich Aufbau, Wachstum, Weiterentwicklung und Umbau von Einheiten und Unternehmen
Langjährige Erfahrung als Country Manager, im Vertrieb, Key Account Management, Service Design und Outsourcing in Technologiefirmen
Experte für Markteintritt im asiatischen Raum
Studium der Mathemathik

Mag. Linda Kaszubski

Kommunikationswissenschafterin, Service-Design-Development

Ausbildung zum Coach u. a. bei Gunther Schmidt, Insoo Kim Berg, Varga v. Kibed
Ausbildung zur Beraterin und Managementtrainerin
Coach und Personal- & Organisationsberaterin mit operativer HR Erfahrung
Spezialistin für Service Design Development, Strategisches Human Resources Management, Personal- und Führungskräfteentwicklung, Unternehmenskultur, Begleitung von Veränderungsprozessen, Managementcoachings
REISS Master Zertifizierung
Studium der Pädagogik sowie der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Salzburg

Mag. Norbert Unger

Physiker, Verhandlungsführung, Präsentationsexperte

TOEM Beraterausbildung
Ehemals Inhouse Trainingsverantwortlicher bei Cap Gemini für Onboarding/Global Orientation für Consultants, Sales Reps, Enabling Profession, Wissensmanagement, Soft Skill Empowerment -Präsentation, Moderation, Gesprächsführung, Auftreten
Spezialist für Verhandlungsführung & wirkungsvolles Präsentieren
Studium der Astronomie & Physik

MMag. Dr. Aron
Kampusch

Klinischer Psychologe,
Psychotherapeut & Burn Out Spezialist

Klinischer Psychologe, Psychotherapeut und Kommunikationswissenschaftler mit den Schwerpunkten Burn Out, Depression und Angst, im Besonderen aber in dem Feld der objektiven Persönlichkeitstestung und der Modifikation von Persönlichkeitsmerkmalen hinsichtlich einer vom Kunden gewünschten Zieldefinition. Studium der Psychologie und Kommunikationswissenschaften.

Mag. Wolfgang Tutsch

Jurist, Eingetragener
Mediator, Interim Manager

Eingetragener Mediator
Interim Manager im gewerblichen Immobilienbereich, Führung von Shopping Centern, Optimierung von Büroimmobilien
Berater im Bereich Immobilienentwicklung, Projektmanager
Managing Partner der MPT Advisory Group GmbH

NLP-Master
Studium der Rechtswissenschaften

Mag. Ruth Moss

Kommunikationspsychologin, Marketingberatung,
HR Interimsmanagerin

Spezialistin für Kommunikation im digitalen Wandel, Teamentwicklung, Diversity Management
Lektorin für Strategische Unternehmenskommunikation und Customer Relation Management.
Lösungsfokussiertes Coachen und Beraten bei Peter Szabo
Hypnosystemische Konzepte für Coaching, Team- und OE und Supervision bei Gunther Schmidt
Coachingausbildung an der FU Berlin
International Marketing Management Ausbildung, Interikea Delft
Studium der Psychologie, Universität Salzburg, Potsdam

DEUTSCHLAND

Susan Kindler

Dipl. Kommunikationswirtin, Executive und Agile Management Coach, Coach Ausbilderin, Team- und Organisationsentwicklung

MEHR

Mag. Kristina Evers

Betriebswirtin, Marketing
Expertin, Executive Coach & Leadership Development

MEHR

Mag. Jörg Rosenberger

Soziologe & Pädagoge,
Optimierung persönlicher
Wirksamkeit

MEHR

DI Gerhard Ruf

Techniker & Erziehungswissenschafter, Transformationsmanagement

MEHR

Susan Kindler

Dipl. Kommunikationswirtin, Executive und Agile Management Coach, Coach Ausbilderin, Team- und Organisationsentwicklung

Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation, UdK Berlin

Systemischer Business Coach, FU Berlin

Verhaltens- und Kommunikationstrainerin, artop an der Humboldt Universität Berlin

Projekt- und Teamleitungs-Spezialisierung in über 60 Projekten, Schwerpunkt IT- und technische Branchen

Systemische Strukturaufstellungen, Varga v. Kibed und Insa Sparrer

Konfliktmanagement, Friedrich Glasl

Zertifizierung zum Agile Change Manager

Blended Learning Trainer

Mag. Kristina Evers

Betriebswirtin, Marketing
Expertin, Executive Coach & Leadership Development

Langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Implementierung von Führungskräfteprogrammen in allen Hierarchieebenen,
Change Beratung
Vielfältige Ausbildungen in den Bereichen systemische Beratung, Marketing, Kommunikation, Transaktionsanalyse, Konfliktmanagement, Moderation,
REISS Master Zertifizierung
Studium der Betriebswirtschaft

Mag. Jörg Rosenberger

Soziologe & Pädagoge,
Optimierung persönlicher
Wirksamkeit

Experte für die Erhöhung von kommunikativer Wirksamkeit
Coach für Führungskräfte und Vertriebsprofis
Ausbildung zum Systemischen Organisationsberater bei Prof. Dr. F. Simon
NLP-Lehrtrainer (DVNLP), Martina Schmidt-Tanger & Thies Stahl
Ausbildung im Provokativen Stil, Prof. Dr. Frank Farrelly & Dr. E. Höfner
Ausbildung in Prozess- und embodimentfokussierter Psychologie (PEP), Dr. M. Bohne
Fortbildung zum Einsatz von Mentaltechniken im Training und Coaching, O. Meiss
Fortbildung im Improvisationstheater, Keith Johnstone
Studium der Soziologie, Geschichtswissenschaften und Pädagogik in Bielefeld
Inhaber und Geschäftsführer der Reden ist silber GmbH.

DI Gerhard Ruf

Techniker & Erziehungswissenschafter, Transformationsmanagement

Ausbildung zum systemischen Coach und Teamentwickler – Institut für systemische Beratung ISB Wiesloch, Bernd Schmid
Ausbildung zum systemischen Organisationsberater (Change Management) - Simon, Weber and Friends, Heidelberg
Six-Sigma-Ausbildung: Operational Excellence Methodology – Allianz SE, München
Ausbildung zum „Qualitätsbeauftragten und internen Auditor“, Deutsche Gesellschaft für Qualität, Berlin
Ausbildung zum „Projektmanagement-Fachmann“ - Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement (GPM), Nürnberg
Ausbildung zum Trainer für Kommunikations- und Verhaltenstrainings, DB AG
Diplom-Ingenieur Technischer Umweltschutz (TU Berlin)
Studium der Erziehungswissenschaften, Schwerpunkt Personal- und Organisationsentwicklung (TU Berlin)

ENGLAND

Ian McGarry, MAS

Organisationspsychologe, Lernarchitekt für Skill
Development

MEHR

Ian Sturgess

Electronic & Electrical
Engineer, Team Coach, Spezialist für Projekt- und
Programm Management

MEHR

Ian McGarry, MAS

Organisationspsychologe, Lernarchitekt für Skill
Development

Organisationspsychologe, Moderator & Lernarchitekt

Organisationspsychologe und Berater mit langjähriger Erfahrung mit öffentlichen und privaten Organisationen
Lektor für Psychologie an der Open University und am Mary Seacole Leadership Programme for the NHS.
Moderation von Großgruppen Workshops, Change und Leadership, Design komplexer Lernprogramme für die Skill-Entwicklung im Führen von Personen und Themen über Bereichs- und Abteilungsgrenzen hinweg.
Studium der Psychologie

Ian Sturgess

Electronic & Electrical
Engineer, Team Coach, Spezialist für Projekt- und
Programm Management

Coach von Hochleistungs-Teams, Change Berater

Berater für Change Management & Leadership
Projekt-, Programm & Portfolio Manager im Bereich Senior Management.
Global tätig mit den Schwerpunkten mittlerer Osten und Süd Ost Asien.
Associate executive leadership trainer für das Centre for Creative Leadership.
Sein Hintergrund liegt in der Flugtechnik wo er mehrere erfolgreiche Projekte für die Tornado Flotte der RAF abgewickelt hat, sowie ein großes Change Projekt für die englische Polizei.
Studium der Elektrotechnik & Elektronik
 

PARTNER

PROJEKTE

Lenzing AG
Supportive Leadership Programm
Werner Consult
Strategie­entwicklung & -implementierung
PORR
Bausteine der Führung & Nachwuchs­führungs­kräfte­entwicklung
Deutsche Telekom
Leading Change and Renewal
ÖBB
Großgruppen­veranstaltung
Top Management
Roche
Coaching for Development
VIG
Vienna Underwriting
Academy
OMV R&M
Power Tools
VIG
Management Essentials
Boehlerstahl
KVP Programm
Austro Control Meteorologie
Strategie­entwicklung
Voestalpine
Value Stage 2
Carnegie Bosch Institute
Leading Innovation & Design Development
Mayr Melnhof
Academy für Führungskräfte
Lenzing AG

Supportive Leadership Programm

In der Lenzing AG fehlte die Passung der Erwartungen der Mitarbeiter und der Führungskräfte hinsichtlich der Potenzialentwicklung. Um diesen gap zu schließen entwickelten wir das Programm „Supportive Leadership“. In einem weltweiten Prozess wurden die Top-Führungskräfte unterstützt ihre Coaching-Fähigkeiten zur Entwicklung der Potenziale ihrer Mitarbeiter weiter auszubauen. Beabsichtigter Zusatznutzen war dabei auch, dass dieses Programm den Kulturwandel unterstützte, der durch die veränderte Strategie und Struktur des Unternehmens notwendig geworden war.

Werner Consult

Strategie­entwicklung & -implementierung

Durch das Wachstum und die Dezentralisierung des größten österreichischen Zivilingenieurbüros wurde eine Neuausrichtung der Strategie notwendig. Wir entwickelten dafür einen partizipativen Prozess, in dem alle Führungskräfte sowie die Geschäftsführung teilnahmen. Zur Umsetzung und Steuerung dieser Veränderungen wurde eine neue Strategie, eine neue Struktur sowie ein dazugehöriges Leitbild und eine Road Map gemeinsam entwickelt.

PORR

Bausteine der Führung & Nachwuchs­führungs­kräfte­entwicklung

Aufgrund eines neuen Eigentümers und seiner Anforderung an die Organisation, musste die Veränderung des Unternehmens in allen drei Bereichen Strategie, Struktur und Kultur rasch vorangetrieben werden. Die Führungskräfte und ihr Führungsverhalten wurden als der größte Hebel bei Veränderung gesehen. Wir entwickelten daher drei Programme für zwei unterschiedliche Managementebenen und eine Gruppe ausgewählter Nachwuchsführungskräfte. Ziel aller dieser Programme war es die kulturelle Transformation entlang neuer gemeinsamer Führungsprinzipien in Richtung einer neuen Führungskultur möglichst rasch top down in die Organisation zu bringen.

Deutsche Telekom

Leading Change and Renewal

Die Deutsche Telekom wollte ihre Führungskräfte gezielt darauf vorbereiten geplante Veränderungen zu verstehen und umzusetzen. In Zusammenarbeit mit Change, Leadership & Partners entstand ein Programm das Führungskräfte der Deutschen Telekom, T-Systems und T-Mobile auf kommende Veränderungen effektiv vorbereiten sollte. Ein wesentliches Element des Programms war es, nicht an neutralen Case Studies anderer Unternehmen zu arbeiten, sondern die realen Situationen der Teilnehmer sofort zu lösen. Die Führungskräfte lernten daran Transformation strukturiert zu analysieren, und eine wirksame Maßnahmenarchitektur zu planen, so dass Veränderung gelingt und Reibungsverluste minimiert werden.

ÖBB

Großgruppen­veranstaltung
Top Management

In einer Großgruppenveranstaltung für die 350 Top Führungskräfte der ÖBB wurden im Auftrag von VV Christian Kern die Grundzüge eines neuen Führungsansatzes entwickelt. Darauf aufbauend entstanden die Grundbausteine von „Führung als Dienstleistung“ für die Führungsarbeit in der ÖBB. Diese Großgruppenveranstaltung diente als ein Baustein in der Veränderungsarchitektur der ÖBB nach der Übernahme der Position des Vorstandsvorsitzenden durch Christian Kern.

Roche

Coaching for Development

Roche Diagnostics erkannte, dass ihre Führungskräfte gezielte Unterstützung dabei brauchen, die Potenziale ihrer Mitarbeiter voll zu nutzen. Die Zielsetzung dabei war es höhere Selbstständigkeit hinsichtlich der Entwicklung von Lösungen zu erlernen. In Zusammenarbeit mit Change, Leadership & Partners entstand dafür ein Programm das Führungskräfte auf eben diese Entwicklung vorbereitet. Die Teilnehmer brachten ihre eigenen Anliegen und Fälle mit und lernten anhand dieser Potentiale ihrer Teammitglieder zu erkennen. Dabei lernten sie Entwicklungsanliegen zu formulieren und anschließend steuernd zu begleiten. Für diese strukturierte Unterstützung boten wir Coaching-Tools an und übten die Anwendung dieser in der Führungsarbeit.

VIG

Vienna Underwriting
Academy

Für Spezialisten und Manager im Underwriting & Risk Management Bereich aus den CEE Staaten der Vienna Insurance Group wurde ein Programm ins Leben gerufen. Dieses diente dazu ihr fachliches und soziales Know How weiter zu entwickeln. Im Rahmen dieses Programms sind wir für die Module Verkauf, Verhandlungsführung und Interkulturelle Kompetenz verantwortlich. Unser Ansatz dient dazu, die unterschiedlichen Konzepte aller Teilnehmer aus den verschiedenen Länderorganisationen miteinander zu integrieren. Damit erreichen wir ein gemeinsames Verständnis aller Beiträge zur Value Chain des Versicherungsunternehmen und schärfen die Verantwortung für die individuellen Beiträge.

OMV R&M

Power Tools

Als Vorbereitung und im Rahmen der Integration der PETROM in die OMV entwickelten wir für die Division Refining & Marketing ein Führungskräfteentwicklungsprogramm mit den Schwerpunkten International Team Lead und Cross Cultural Cooperation. Ziel dieser Maßnahme war es die Veränderung der Führungsstruktur und –kultur in einer globalen Matrixorganisation wirksam zu begleiten.

VIG

Management Essentials

 Für die Transformation der Organisation der Wiener Städtischen in die VIG Holding mit 27 Länderorganisationen war es notwendig die Führungskräfte mit dem Führen aus einer Holdingfunktion heraus vertraut zu machen. Das haben wir in einem mehrstufigen Programm mit 3 Modulen umgesetzt, dessen Grundgedanke darauf aufbaut, dass nun vorrangig in Richtung Netzwerk und Prozessketten gedacht und gearbeitet werden muss. Das grundlegende Prinzip von internen Kunden-Lieferanten-Ketten und Kommunikationsnetzwerken, die eher durch commitment & alignment funktionieren als durch control & command wurde in den Mittelpunkt gestellt und erfolgreiches Führungsverhalten in der neuen Struktur daraus abgeleitet.

Boehlerstahl

KVP Programm

Durch die Notwendigkeit laufend Kosten einzusparen und sich qualitativ zu verbessern wurde ein KVP Programm ins Leben gerufen, dessen Einführung und Design wir gestaltet haben. Im Rahmen des Programms wurden interne KVP Trainer ausgewählt und methodisch geschult. Im weiteren Verlauf während der ersten beiden Jahre des KVP wurden sie zusätzlich begleitet und unterstützt. Das dafür verantwortliche Management wurde beraten wie dieses Programm richtig aufzusetzen, auszuwerten und zu kommunizieren ist.

Austro Control Meteorologie

Strategie­entwicklung

Durch die Neuorientierung der europäischen Flugwetterdienste war es notwendig geworden die Strategie der ACG MET neu zu formulieren, und sich den veränderten Umgebungsbedingungen anzupassen. Diesen Prozess haben wir gestaltet und begleitet. Ein weiterer Nutzen dieses Verlaufs war die Schärfung des Dienstleistungsportfolios der ACG MET und die Teamentwicklung des Führungsteams.

Voestalpine

Value Stage 2

In diesem globalen Top-Führungskräfteprogramm bildet die voeastalpine ihre Ebene unter dem Vorstand weiter. Neben fachlichen Themen und Managementthemen, arbeiten die Teilnehmer an realen strategischen Projekten, die aus der Vorstandsebene definiert wurden. Wir sind in diesem Rahmen für das Thema Change Management und das Coaching dieser Projekte verantwortlich.

Carnegie Bosch Institute

Leading Innovation & Design Development

Das Carnegie Bosch Institute an der Carnegie Mellon University sponserte über Jahre hinweg einen Lehrgang für Senior R&D Manager, die sich entschlossen hatten aus der Fachkarriere in die Managementkarriere zu wechseln. Um diesen Wechsel zu unterstützen wurde ihnen ein 6-wöchiger MBA-artiger Kurs angeboten, um sie mit dem Status Quo des Managementwissens vertraut zu machen. Neben diesen wissensorientierten Kursen mussten die Teilnehmer auch ein praktisches Projekt durchführen, um ihre sozialen Managementfähigkeiten weiter zu entwickeln. Dabei bekamen alle Teilnehmer persönliches Feedback und Coaching. Diesen Teil deckten wir ab.

Mayr Melnhof

Academy für Führungskräfte

Für das internationale Papierunternehmen Mayr Melnhof haben wir in Zusammenarbeit mit anderen präferierten Partnern des Unternehmens eine Academy konzipiert mit Programmen für alle Führungskräfteebenen, vom Meister bis zum Geschäftsführer. Die maßgeschneiderten Workshop konzentrieren sich auf die Weiterentwicklung der eigenen Führungsfähigkeiten und bieten neue Perspektiven auf Management & Führung an, um diese Ideen dann mit den Peers zu diskutieren.

KUNDEN & REFERENZEN

„Mission, Vision und Leitbild eines Unternehmens sind für Mitarbeiter und Kunden wichtige "Instrumente", um Begeisterung für das Unternehmen und seine Produkte, Vertrauen und Loyalität zu generieren. Michael Quas hat die Risk Consult bei der Entwicklung dieser Instrumente durch die gemeinsame Analyse der Strategie, Struktur & Kultur unserer Organisation entscheidend unterstützt. Seine Expertise bringt die Transformationsprozesse unseres dadurch seit Jahren stark wachsenden Unternehmens mit seinen innovativen Methoden immer wieder auf einen sehr gut Weg. Führungsebene und Mitarbeiter schätzen seine integrierende und motivierende Moderation von Veranstaltungen und Prozessen. Wir freuen uns, dass er uns gefunden hat."

DI Gerhart Ebner geschäftsführender Gesellschafter der Risk Consult
Sicherheits- & Risiko-Managementberatung Ges.m.b.H.

„In einer schwierigen Phase unseres Change Managements Projektes haben wir uns an Michael Quas mit der Bitte um Unterstützung gewandt. Die Zusammenarbeit mit ihm hat die Motivation der Projektmitarbeiter wesentlich verbessert und uns durch sein Case Coaching zu einem tollen innovativen Ergebnis geführt“.

Michael Stromberger, BöhlerEdelstahl, Head of Business Area - Special Materials Aerospace & Automotive

Michael Quas begleitet die Workshops der VIU Underwriting Academy, ein internes Ausbildungsprogramm der VIG, seit Ihren Anfängen 2009. Die von ihm geleiteten Trainings mit dem Schwerpunkt internationale Kommunikation und Verhandlungsmanagement sind mittlerweile zu besonderen Highlights des Programms geworden. Seine anregende Herangehensweise rückt komplexe Problemstellungen in ein neues Licht und bildet Bewusstsein für frische Lösungsansätze. Unsere internationalen Teilnehmer profitieren aus seinem großen Wissens- und Erfahrungsschatz; die beeindruckende emotionale und soziale Kompetenz, mit denen Hr. Quas die Trainings leitet, sind die Grundlage für ein sehr offenes, positives Arbeitsklima.

Mag. Réka Hassa, Trainings Corporate Business, Vienna Insurance Group

Getting to this page most likely means you are already looking for something to change. Perhaps you are seeking a catalyst or an enabler or some specific knowhow to help you start the journey or to help you unblock a blocker that stands before you. Michael Quas is one of those unique people who quickly senses which blend of approaches might best support you. Be it for yourself, your team, your organization or perhaps even something more. And to quantify the impact of Michael on people in Lenzing? Immense, lasting and enlightening.

Shirley Smith, Global Learning & Development Lenzing

I have mostly worked with Michael in team situations and am always impressed how well he understands all these fine, underlying interpersonal relations in a group: he is really amazing in identifying the issues at hand and then he also has the experience, a huge tool box and the personal skills to help teams through difficult situation or transform them into higher performing ones.

Mag. Nina Baernthaler, Senior Group Expert People Development Borealis

„Die Zusammenarbeit mit Michael Quas begann im Rahmen einer für 3x3 Tage konzipierten Schulung für Führungskräfte zu den Schwerpunktthemen Arbeiten im Team und projektbezogenes Arbeiten. Einige Grundregeln, Kniffe und Tricks wie z.B.: Auftragsklärung, Zieldefinition, Verhandlungsoptionen (um nur einige zu nennen) wurden nicht nur erlernt, sondern sind zum Teil in Fleisch und Blut übergegangen und wurden und werden von mir täglich gebraucht und angewendet. Ich glaube ein besseres Zeugnis kann man einem Trainer nicht ausstellen. Die weitere Zusammenarbeit veränderte sich jedoch grundlegend und Michael Quas wurde für mich, bei zum Teil weit reichenden, strategischen Veränderungsprozessen und diffizilen Problemstellungen vom Trainer zum Berater und neutralem Partner.“

Dipl.-Ing. Norbert Kaliba, MAN Nutzfahrzeuge Österreich AG, Werksleiter Wien

“In unserem internationalem pharmazeutischen Unternehmen ist Michael Quas unser bevorzugter Trainer. Er war mit einer komplexen Organisationstruktur mit unklaren Rollen und Verantwortungen, Mangel an Ressourcen und ständiger Veränderung konfrontiert. Er designte zusammen mit uns eine Trainingsmaßnahme, die diese Herausforderungen reflektierte und das richtige setting hatte um auf Basis dieser Rahmenbedingungen zu Reflektieren, zu Üben und zu Lernen. Er half unseren Managern ihr komplexes Business Szenario besser zu verstehen und mit den gegeben Rahmenbedingungen effektiver umzugehen, sowie Ihre Leadership Fähigkeiten darauf abzustimmen. Seine Art zwischen einem coachenden und beratenden Stil zu wechseln, wurde von allen sehr gut aufgenommen und half verschiedene schwierige interne Situationen konstruktiv zu lösen.“

Mag. Sabine Frasch, Regional Training & Development Manager CEE/ CIS, Wyeth Whitehall Export GmbH

„Michael Quas verbindet den stets unverbrauchten Zugang zu betriebswirtschaftlichen Prozessen mit einem zielorientierten Einsatz von systemischen Methoden. Das habe ich bei Beratern selten in dieser Qualität erlebt. Bei der Zusammenarbeit empfand ich es als besonders erfrischend, wenn Michael Quas kreative Einfälle spontan für Fortschritte im Workshop eingesetzt hat.“

Markus Stadlmann, Chief Investment Officer, Harald Quandt Holding

"Michael Quas hat uns als case coach im Rahmen des voestalpine vlaue:proggram über ein halbes Jahr bei unserem international positionierten Projekt begleitet. Wir lernten dabei seine exzellenten fachlichen Fähigkeiten bei der Datenanalyse und –aufbereitung, Mediation und Präsentationstechnik zu schätzen. Michael Quas hat erheblich und in sehr angenehmer Weise zum  durchschlagenden Erfolg des Projektes beigetragen."

Alexander Zlatnik, Technologie / Leiter Competence Center Welding, Voestalpine

"Die Begleitung unseres voestalpine value Stage 2 Projektes durch Michael Quas hat unser Team um einen externen Blick auf unser Thema bereichert. Mit dieser Unterstützung haben wir aus vielen Einzelteilen ein großes Ganzes gefunden. Dank der gemeinsamen Präsentationsvorbereitung gelang es uns, umfangreiche Projektergebnisse einfach verständlich und mit Humor vorzustellen. Danke!!"

Daniela Untermayr, Managing Director, voestalpine Hungária & voestalpine Slovakia

QT GROUP IST MITGLIED
DER FREUNDE DER
WIENER STAATSOPER

AKG
Austrian Council FTE
Austro Control
Bank Austria
BASF
BMW
BM f. wirtschaftliche
Angelegenheiten
Borealis
Bosch
Böhler Uddeholm
Böllhoff
BUWOG
CARE
Coolibree
Connect Austria
Constantia Packaging
derStandard
EGGER
ERGO
FH Campus Wien
FH f. internationale
Wirschaftsbeziehungen
Hewlett Packard
Hoch Tief
Harald Quandt Holding / HQT
IRM
Jacobs University Bremen
KION
Kuratorium für
Verkehrssicherheit
Lufthansa
MAN
Manstein Verlag
Manz
Mayr Melnhof
Messe Köln
MMS / T-Systems
MONDI Packaging
Nycomend
OMV
ONE
Open Link
ÖAMTC
PETROM
PORR
POST
Projekt Management Austria
Raiffeisen Akademie
Raiffeisen Bank International
Risk Consult
Roche
RTR
SICK
SOS Kinderdorf
Spardat / SiT
Stadtwerke Düsseldorf
Statkraft
Stryker
Technische Universität Wien
TELE2
Telekom Austria
Telekom Deutschland
T-Systems MMS
Umdasch
Urlaub am Bauernhof
Vienna Underwriter Academy
Voestalpine
WAFF
Werner Consult
Wirtschaftsuniversität Wien
Wiener Städtische - VIG
Wyeth
ZF

KONTAKT

Quas Transformation Group GmbH
Kärntner Ring 14/11
1010 Wien
office@qtgroup.eu


Mag. Michael Quas
+43 699 101 326 88
michael.quas@qtgroup.eu


Mag. Petra Manndorff
+43 676 660 5828
petra.manndorff@qtgroup.eu

 

Impressum

Quas Transformation Group GmbH
Kärntner Ring 14/11, 1010 Wien, Österreich

E-Mail: office@qtgroup.eu
Telefon: +43 676 660 5828

Informationen nach ECG FN 412954k, Handelsgericht Wien
Wirtschaftskammer Wien
UID: ATU 68607803


Gestaltung und Webdesign Schnee auf Moss Werbeagentur GmbH

Copyright: Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Die Informationen sind nur für die persönliche Verwendung bestimmt. Jede weitergehende Nutzung insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte, auch in Teilen oder in überarbeiteter Form, ohne Zustimmung des Herausgebers ist untersagt.